AGD-Workshops auf der Ispo

Modenschau auf der Ispo Winter 2007
Modenschau auf der Ispo Winter 2007
 0 5

Die Allianz deutscher Designer ist wieder auf der Ispo vertreten und bietet dort kostenlose Workshops für Designer und Designstudenten an. Themen sind Verträge, Kundenakquisition, Honorare, Urheber- und Nutzungsrechte.

Bereits zum fünften Mal bieten die Allianz deutscher Designer (AGD) und die Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) im Rahmen der Sportfachmesse Ispo, die vom 6. bis 9. Februar 2011 in München stattfindet, Workshops zur Berufspraxis für Designer und Designstudenten an.

Thema

Kreativität ist nur eine Anforderung an einen Gestalter. Das Wissen um Verträge, Kundenakquisition, Honorare, Urheber- und Nutzungsrechte sind andere wesentliche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Designer. Die drei einstündigen und deutschsprachigen Workshops werden von der Autorin und Dozentin Heide Hackenberg (AGD) geleitet. Um Anmeldung über hackenberg@agd.de wird gebeten.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos – benötigt wird nur eine Eintrittskarte zur Ispo. Studenten erhalten an den Registrierungsschaltern in den Eingängen unter Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung (Fachbereiche Mode, Design, Sport) ein „Trainee-Tagesticket“ zum vergünstigten Preis von 15 Euro.

Archiv |