Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz bei dasauge

Wir wissen, dass dir der verantwortungsvolle Umgang mit deinen Daten sehr wichtig ist. Im folgenden erhältst du daher detaillierte Informationen über Art, Umfang und Zweck der Datenspeicherung bei dasauge (Stand: 20.02.2012). Mit der Nutzung von dasauge erklärst du dich mit diesen Regelungen einverstanden.

1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Anschrift sowie Nutzungsdaten wie beispielsweise Nutzername und Kennwort.

Personenbezogende Daten werden bei dasauge nur mit einer Anmeldung als Mitglied und bei der Erfassung von Profil-, Job- und vergleichbaren Einträgen gespeichert. Hierbei werden über die von dir zu diesem Zweck eingegebenen Informationen hinaus zusätzlich der verwendete Browser (von diesem übermittelter „User-Agent“) und die bei der während der Anmeldung oder Zugangsänderung gültige IP-Adresse der bestehenden Internet-Verbindung erfasst. Diese zusätzlichen Daten dienen zu statistischen Zwecken und zur Nachvollziehbarkeit etwaiger missbräuchlicher Nutzungen.

2 Sonstige Daten

Bei der Nutzung von dasauge werden, wie allgemein üblich, die Adressen der aufgerufenen Seiten (URLs), vom Browser übermittelte Daten wie „User-Agent“ (Browser und Version), „Referer“ (zuvor aufgerufene Seite), sowie IP-Adresse und Zeitpunkt des jeweiligen Seitenaufrufes protokolliert. Diese Informationen dienen zu statistischen Zwecken und zur Gewährleistung der Betriebssicherheit.

3 Verwendung der Daten

Veröffentlichung: Bei der Eingabe von Daten zum Zweck der Veröffentlichung (z. B. Profil, Einträge oder Forenbeiträge) werden diese Daten den Nutzern von dasauge und von Drittanwendungen, die diese Daten verwenden (etwa Suchmaschinen, Jobrobots oder Nutzern des RSS-Feeds) zur beschränkten Nutzung im Rahmen der Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt.

Die vollständige oder teilweise Sperrung Personenbezogener Daten für den öffentlichen Zugriff ist im Bereich „Datenschutz“ im Mitgliederbereich möglich.

Verwendung durch dasauge: Die bei der Anmeldung angegebenen Personenbezogenen Daten (insbesondere die E-Mail-Adresse) werden, soweit keine weitergehende Nutzung wie etwa die Verwendung für Einträge, Kontaktformulare, E-Mail-Agenten, Newsletter o. ä. gewünscht ist, von dasauge lediglich zur Überprüfung der Identität und zu gelegentlichen Informationen über die Mitgliedschaft betreffende Angelegenheiten verwendet.

Kontaktformulare: Die in Kontaktformularen und der „Weitersagen“-Funktion angegebenen Daten und übermittelten Anlagen werden unmittelbar nach erfolgreicher Zustellung bzw. Feststellung der endgültigen Nicht-Zustellbarkeit gelöscht. Angegebene E-Mail-Adressen werden ausschließlich zum Zweck der Angabe des Absenders bzw. Empfängers im Rahmen dieser einzelnen Zustellung verwendet. Die Zustellung erfolgt automatisiert. Eine Einsicht, inhaltliche Auswertung oder personenbezogene Zuordnung findet nicht statt. Zur Gewährleistung der Betriebssicherheit werden die von beteiligten Mailservern im Verfügungsbereich von dasauge vorgenommenen Aktionen (Zustellversuche, Erfolg, Misserfolg) protokolliert.

Personalisierung: Zur Optimierung von Inhalten auf einzelne Nutzer können Personenbezogene und Sonstige Daten zur Beeinflussung von Seiteninhalten herangezogen werden. Um Anzeigen auf seinen Seiten zu schalten, greift dasauge teilweise auf Drittanbieter zurück. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen zu deinen Besuchen dieser und anderer Websites – jedoch keine Personenbezogenen Daten – zur Schaltung von passenden Anzeigen.

Betreiberwechsel: Für den unwahrscheinlichen Fall einer Veräußerung von dasauge an einen anderen Betreiber können die zum weiteren Betrieb der Anwendung erforderlichen Personenbezogenen und Sonstigen Daten mit der Maßgabe der ausschließlichen Verwendung im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen an den neuen Betreiber übergeben werden.

Ausschluss der Weitergabe: Über diese Bestimmungen hinaus werden grundsätzlich keine Personenbezogenen oder Sonstigen Daten an Dritte weitergegeben, insbesondere auch nicht an Betreiber von Adressdatenbanken oder für Werbezwecke.

4 Sicherheit

dasauge verwendet die höchsten Sicherheitsstandards, um deine Daten vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

  • Die Eingabe und Pflege Personenbezogener und Sonstiger Daten und die Authentifizierung erfolgen ausschließlich verschlüsselt, sodass deine Daten bei den entsprechenden Vorgängen nicht durch Dritte eingesehen werden können.
  • Daten, die laut deinen Vorgaben nur für bestimmte Nutzergruppen (etwa Mitglieder oder eigenes Netzwerk) zugänglich sein dürfen, werden zu den berechtigten Nutzern verschlüsselt übertragen, sodass sie nicht von Nutzern außerhalb dieser Gruppen einsehbar sind.
  • Die Inhalte von Kontaktformularen und deren Anlagen werden ausschließlich verschlüsselt zu den Servern von dasauge übertragen, sodass sie auf diesem Weg nicht durch Dritte einsehbar sind. Die anschließende Übermittlung an den Empfänger erfolgt per E-Mail. Hierbei wird, wenn vom Empfänger unterstützt (SMTP über TLS), ebenfalls eine Verschlüsselung verwendet. Bitte beachte jedoch, dass wir auf den weiteren Weg solcher E-Mails und die hierbei verwendeten Sicherheitsstandards keinen Einfluss haben.

5 Cookies

Cookies sind Informationen, die nicht auf Seiten der Server, sondern vom Browser – also auf Seite des Nutzers – gespeichert werden. Hierdurch können der Anwendung bestimmte Informationen über den Abruf einzelner Seiten hinaus zur Verfügung gestellt werden, ohne dass hierfür eine Datenhaltung bei dasauge oder eine Anpassung der einzelnen Seitenadressen erforderlich wäre.

Cookies werden von dasauge zur Authentifizierung, zur Steigerung des Nutzungskomforts und für anonyme statistische Auswertungen als Grundlage für Optimierungen verwendet.

Als Cookie können bei entsprechender Nutzung unter anderem folgende Informationen gespeichert werden:

  • Login-Informationen (Nutzername und wechselnde Schlüssel).
  • Informationen zu getätigten Eingaben, wenn diese auf später aufgerufenen Seiten hilfreich sein könnten (z. B. zu Zuständen von Oberflächen-Elementen oder zum Merkzettel).
  • Informationen zur Wiedererkennung von Nutzern und Nutzersitzungen für statistische Zwecke. Nutzer werden hierbei nicht personenbezogen, sondern anhand einer anonymen Nummer wiedererkannt.
  • Ggf. die Herkunft des Besuchs, d.h. der Hostname der Webseite (ggf. inklusive eines verwendeten Suchbegriffs), von der aus dasauge aufgerufen wurde, für statistische Zwecke.

Zudem können Drittanbieter, die Anzeigen bei dasauge schalten oder die Abwicklung der Anzeigenschaltung vornehmen, Cookies für eigene Zwecke setzen.

6 Statistik

Diese Website benutzt zeitweise Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (vgl. 5), die eine Analyse deiner Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Laut Maßgabe von dasauge wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von dasauge wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dasauge zu erbringen. Deine durch Google Analytics ermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

7 Löschung und Nicht-Speicherung von Daten

Mitglieder können ihre erfassten Personenbezogenen Daten jederzeit löschen. Hierzu ist im Mitgliederbereich lediglich der Punkt „Zugang“ anzuwählen und dort die „Löschen“-Option zu verwenden.

Nutzer können Cookies ablehnen oder bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür zu verwendenden Maßnahmen unterscheiden sich von Browser zu Browser und können in dessen jeweils spezifischer Hilfe eingesehen werden.

Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie von Google Analytics (vgl. 6) erzeugten und auf ihre Nutzung von dasauge bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

7 Kontakt

Bei Fragen oder Beschwerden in Zusammenhang mit dem Datenschutz kannst du dich jederzeit an uns wenden. Bitte nutze hierfür die jeweils im Impressum angegebenen, aktuellen Kontaktinformationen.